Malaysia, ein Staat, dessen Landesteile auf mehrere Inseln in Südostasien verteilt sind, gehört zu den Ländern, die sich weltweit in den letzten Jahrzehnten am schnellsten weiterentwickelt haben. Die Infrastruktur des Landes ist extrem fortschrittlich, gerade in hochtechnologischen Branchen gilt es als Pflicht, mindestens einen Standort in Malaysia zu unterhalten. Dadurch wird das Land, das seit einiger Zeit in die Riege der Industriestaaten aufgestiegen ist, ebenfalls im internationalen Geldtransfer eine immer größere Rolle spielen.

Viele Firmen, die eigentlich in Europa oder Amerika sitzen, müssen Rechnungen für Ihre malayischen Standorte oder an dort ansässige Unternehmen zahlen, viele Mitarbeiter dieser Unternehmen verbringen inzwischen einen Teil ihrer Karriere in einem Standort in Malaysia. Zwischen diesem Land und Europa besteht gerade aus unternehmensinterner Sicht ein reger Austausch. Falls Sie für eines dieser Unternehmen Geld nach Malaysia überweisen müssen oder selbst Geld dorthin senden wollen, da sie bald einen Auslandsaufenthalt haben, müssen Sie ebenso überlegen, wie man am kostengünstigsten Geld dorthin sendet, wie wenn Sie aus Malaysia stammen und aus dem Ausland, in dem Sie arbeiten, Geld an Ihre Familie schicken wollen.

Was ist die beste Möglichkeit, Geld nach Malaysia zu schicken?

Die einfachste und sparsamste Variante hierfür ist Xendpay. Xendpay bietet seinen registrierten Kunden Geldtransfers in weite Teile der Welt (z.B. Malaysia) zu äußerst guten Konditionen an. Zum Einen ist der Wechselkurs, den man erhält, hier wesentlich vorteilhafter für den Überweisenden als bei anderen Finanzinstituten. Zum Zweiten verlangen wir nur geringe Überweisungsgebühren. Wenn sie möchten, können Sie hier unsere Gebühren mit anderen Anbietern vergleichen. Weitere Vorteile von Xendpay sind vor allem die Sicherheit und der Fakt, dass es selten einfacher war, eine Überweisung ins Ausland zu tätigen. Da Xendpay bei der FCA registriert ist, können Sie sich auf die Zuverlässigkeit Xendpays beim Übersenden Ihres Geldes nach Malaysia oder in andere Länder verlassen.

Sollte die Geldsumme, die im Empfängerland ankommt, nicht mit der Summe übereinstimmen, die eingentlich ankommen sollte, können Sie uns unverzüglich kontaktieren. Diese Kosten sind zusätzliche Gebühren von zwischengeschalteten Banken, die im Fall, dass eine direkte Überweisung zur Bank des Empfängers nicht möglich ist, manchmal anfallen und über die Xendpay nicht informiert ist. Xendpay wird Ihnen diese Kosten zurückerstatten. Ein weiterer angenehmer Aspekt des Geldtransfers via Xendpay ist, dass man dies bequem von zu Hause aus tun kann. Das Online-Portal ist jederzeit verfügbar, sie können Ihre Überweisung stets aufgeben. Registrieren Sie sich kostenlos und schon können sie den Komfort von Xendpay genießen.